Düsseldorf macht es vor: "Tausendfüßler" wird abgerissen

398px-Tausendfüßler_Düsseldorf,_Unterseite_nördliche_Auffahrt,_2006Düsseldorf - Die umstrittene denkmalgeschützte Hochstraße «Tausendfüßler» in Düsseldorf aus den Wirtschaftswunderjahren darf abgerissen werden. «Nach der notwendigen Sanierung wäre der Tausendfüßler kein Denkmal mehr», teilte Nordrhein-Westfalens Bauminister Harry Voigtsberger (SPD) mit. Daher bestünden keine Einwände gegen den von der Stadt Düsseldorf beantragten Abbruch. Als Symbol der autogerechten Stadt war die auf meterhohen Stelzen verlaufende Straße 1993 sogar auf die Denkmalliste gesetzt worden. 

© Ulrich Rosenbaum 2001-2018