Breitenbachplatz im Abgeordnetenhaus

Die CDU hat nach dem Besuch des Breitenbachplatzes zusammen  mit Bezirksbürgermeisterin Richter-Kotowski schnell gehandelt und Antrag im Abgeordnetenhaus eingebracht (siehe Anhang). Er steht schon am 13. Dezember 2018 als Punkt 52 auf der Tagesordnung. Ob er dann tatsächlich behandelt wird, ob es eine Aussprache gibt oder ob er auf die nächste Sitzung verschoben wird, wird sich nach der Sitzung des Ältestenrats zeigen.


Update: Die CDU hat wegen der dicht gedrängten Tagesordnung der letzen Sitzung im Jahr 2018 selber eine Vertagung beantragt; die nächste Sitzung ist am 24. Januar 2019.


© Ulrich Rosenbaum 2001-2018